Endlich wieder InnoTrans auf dem Messegelände in Berlin! Nach langer Pause kann die wichtigste Messe für Verkehrstechnik wieder stattfinden. Die Teleste Systems ist selbstverständlich auch dabei: Treffen Sie uns vom 20. - 23. September 2022 in Halle 2.1 an Stand 530!

Gemeinsam mit unserer Mutter Teleste zeigen wir Ihnen unser intelligentes Fahrgastinformationsmanagement sowie moderne Anzeigetechnologien und bewährten On-Board-Lösungen. Bei Interesse können Sie gerne einen Termin mit unserem InnoTrans-Team vereinbaren. Schreiben Sie hierzu einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns auf Sie!

Der letzte große Schritt beim Ausbau der Dynamischen Fahrgastinformation (DFI) in Braunschweig ist geschafft: An der meistgenutzten Haltestelle Rathaus wurde der zwölfzeilige Großanzeiger in Betrieb genommen. Damit befinden sich nun an rund 240 Haltestellen im Stadtgebiet Braunschweig Anzeiger der Teleste Systems. 

„Durch das DFI-Projekt gewinnt der ÖPNV in Braunschweig zusätzlich an Attraktivität und Sichtbarkeit", so Braunschweigs Oberbürgermeister Dr. Thorsten Kornblum. "Der Großanzeiger am Rathaus macht die Heimfahrt aus der Innenstadt mit Bus und Bahn noch komfortabler und einfacher. Ich freue mich sehr, dass Braunschweigerinnen und Braunschweiger, aber auch Gäste unserer Stadt, durch die Vielzahl an DFI-Anzeigern direkt an den Haltestellen bestens mit Informationen versorgt werden.“

 

Teleste wurde mit der Lieferung der integrierten zentralen Software plus moderner TFT Anzeiger beauftragt. Mit dem neuen System können in Augsburg zukünftig vielfältige Informationsinhalte verbundweit an einer zentralen Stelle erstellt und editiert werden. Diese Informationen stehen dann einer breiten Anzahl von Kanälen zur Verfügung.

Neben den von Teleste zu liefernden TFT Anzeigern gehören dazu ebenfalls neue E-Paper Displays des Herstellers Axentia.

Um die vielfältigen Informationsinhalte der zentralen Software von Teleste breit zugänglich zu machen, steht mit iqu/vis ein neues Softwarepaket zur Verfügung. Dieses ermöglicht die Darstellung von Fahrten und Sonderinformationen auf Webseiten und mobilen Endgeräten.

Eine eigene App bietet diesen Zugang speziell für Menschen mit eingeschränkter Sehkraft an, in dem die Informationen zusätzlich über Audiogeräte vorgelesen werden.

Neben der optischen Fahrgastinformation spielt die Audioübertragung eine sehr wichtige Rolle, insbesondere für Menschen mit eingeschränkter Sehfähigkeit. Speziell für diese Personengruppe hat Teleste jetzt ein neues innovatives Softwareprodukt im Portfolio. Eine neue App für Android und iOS erlaubt das Vorlesen der angezeigten Informationen per Smartphone in der Nähe einer Haltestelle. Sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr erfahren wollen, zum Beispiel die nächsten Tage auf der IT Trans.

Seite 1 von 4

Image

Wir gestalten die Zukunft des Transports, indem wir nützliche, intelligente und sichere Systeme für Menschen schaffen. Wir prägen hierbei den globalen, digitalen und gesellschaftlichen Wandel, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Nützliche Links

Zertifiziert nach ISO 9001:2018

Image
Save
Cookies user preferences
We use cookies to ensure you to get the best experience on our website. If you decline the use of cookies, this website may not function as expected.
Accept all
Decline all
Read more
Cookies
Um unsere Cookie-Richtlinie zu lesen, klicken Sie auf "Mehr".